AHA's Blog

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub | 28. Juli 2009

Wie immer, wenn es schön ist,  war es viel zu kurz. Jetzt sind wir wieder zuhause, unglaublich! Da bereitet man sich so lange darauf vor, um ja auch für 6 Personen an alles zu denken. Unser Bus war gut voll – naja, ein Schlauchboot mit Paddeln hätte noch hereingepasst. Das mussten wir dann am Gardasee kaufen. Ohne ging es nicht. Dem Kleinsten war es zuerst etwas zu schwummerig im leichten Wellengang, aber auch er liess sich irgendwann stolz herumkutschieren. Direkt am Anfang der Schulferien zu fahren war eine gute Idee. In den letzten Tagen haben wir noch die Erfahrung gemacht, wenn es richtig voll wird…Jetzt zuhause beschäftige ich mich schon einmal mit der nächsten Urlaubsreise -aus Trost. In den Studien- und Arbeitsrhytmus wieder hereinzukommen gestaltet sich etwas schwierig. Die Kinder haben ja noch Schulferien und der Tagesablauf ist irgendwie ziemlich unkoordiniert. Ich konnte gottseidank etwas Material mitnehmen und es liess sich auch gut lesen. Von Medien- und Kommunikationspsychologie könnte meinetwegen zukünftig noch ein bisschen mehr kommen….

CIMG2194

Advertisements

Veröffentlicht in unterwegs

Schreibe einen Kommentar »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: